Startseite
Wir über uns
Wir für sie
Abteilungen
Kooperation
Kontakt
Impressum
Events in Kray
Gemeinsam Kray
Heiraten in Kray
Martinszug
Nikolaus
Volkstrauertag
Volkstrauertag
Der Volkstrauertag wird von der Krayer Bürgerschaft e. V.
mit in Kray beheimateten Vereinen und Organisationen
jährlich ab 11:00 Uhr vor der Tortenhalle des Krayer
Friedhofs an der Friedenstraße durchgeführt.

Eine Gedenkansprache halten jährlich abwechselnd
Personendes öffentlichen Lebens und Vertreter der Kirchen.

Musikalisch wird die Gedenkstunde von dem Musikzug
Krayen 1950 e. V. und dem Show- und Blasorchester
FMK E-Kray 1982 e. V. umrahmt. Traditionell läd Im
Anschluss an die Gedenkfeier der Bürger-Schützenverein
Hubertus Kray in ihr Vereinshaus am Korthover Weg zu
einem Gedankenaustausch und zu einem Imbiss ein.

Aus der Ansprache vom 13.11.2016 von Jutta Eckenbach
Mitglied des Deutschen Bundestages, Abgeordnete des
Wahlkreises 119:

"Der Volkstrauertag ist ein Tag des stillen Gedenkens
an alle Opfer von Krieg und Gewalt. Er ist ein Tag der
Besinnung, wie wir heute auf Krieg, Gewalt und Terror
reagieren und was wir heute für Frieden, Freiheit,
Gerechtigkeit und Menschlichkeit bei uns und in
der Welt tun können."

"Laut der Vereinten Nationen sind aktuell 65 Millionen
Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Unter-
drückung - mehr als je zuvor."

"Die Menschen aus den Kriegsgebieten, die seit dem letzten
Jahr zu uns nach Deutschland geflohen sind, suchten Schutz.
Schutz den auch unsere Familien vor 70 Jahren gesucht haben."

"... Kriege und kriegerische Auseinandersetzungen finden
auch heute noch statt. Die Kriege sind nicht mehr weit weg.
Sie finden mittlerweile in Form von Terroranschläger in
unserer unmittelbarer Nähe statt."

"Die jüngsten Ereignisse in unserem Land geben größten
Anlass zur Sorge, dass viel zu viele aus der Geschichte
nichts gelernt haben.

Fremdenfeindlichkeit und Rassismus sind nicht nur auf dem
Vormarsch - sie scheinen langsam salonfähig zu werden."

"Wenn wir sehen, mit welcher Erbarmungslosigkeit und mit
welchem Hass Menschen anderer Herkunft, anderen Glaubens
oder einer anderen Ethnie ausgrenzt, geschmäht und
körperlich attackiert werden - und dies häufig in aller
Öffentlichkeit - , dann muss uns das beschämen und wütend
machen - dann sind wir alle zum Handeln aufgefordert!"

Bilder des Volkstrauertags 2016:

                                                

Für Großansicht bitte klicken

Veranstaltungen:

RRC-Blitz Kray
Mittwochsradeln

16.03.2019 - 31.10.2019